Posterausstellung „Wir sind MINT": Doktorandinnen der Mathematik und Naturwissenschaften präsentieren ihre Forschung

Um eine gleichstellungsorientierte Personalentwicklung zu befördern, haben das Zentrum für Graduiertenstudien (ZGS) und die Gleichstellungsbeauftragte ein gemeinsames Posterprojekt ins Leben gerufen, dass sich an Doktorandinnen richtet.

Hintergrund ist die Unterrepräsentanz von Frauen in der Wissenschaft, insbesondere auf der Ebene der Professuren. Basierend auf dem Gleichstellungskonzept der BUW sollten daher Anreize für weibliche Studierende geschaffen werden, eine universitäre Karriere in Betracht zu ziehen. Dazu zählt die Erhöhung der Sichtbarkeit der Forschung des weiblichen wissenschaftlichen Nachwuchses in den Fachbereichen. Die Ausstellung vermittelt einen Einblick in die lebendige Promotionskultur der unterschiedlichen Fächer. An Forschung und Wissenschaft interessierte Studentinnen haben zudem die Möglichkeit, mit den Doktorandinnen, die als role models und Ansprechpartnerinnen fungieren, in Kontakt zu treten.

2012 "Wir sind MINT I"

2014 "Wir sind MINT II"

Weitere Infos über #UniWuppertal: